Eins noch…

Ich sah sie heute auf der Straße. Sie beherrschte einen ganz besonderen Gang. Kurze Schritte. Weit nach vor gebeugt. Sehr schnell, der ganze Bewegungsablauf. Sie sah aus, als falle sie jeden Moment vorn über.

„Winzig kleine Minimäuschentippeltappelschritte“, meint die Muckelstimme in meinem Kopf aus dem Off. Ich sollte ihre endlich mal das Maul stopfen.

***

„Ach, komm. Lass sein. Wird eh nix“, sagt das Teufelchen.

„Ja, lass stecken, Alder“, stimmt der Engel von der Rechten zu.

Die beiden haben sich gegen mich verschworen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s