Babel

Das ganze Problem gründet sich einfach nur auf einen Umstand.

Jetzt wirst du mich fragen, welches Problem, aber das kann ich dir ganz genau sagen:

Die Menschen hören einander nicht zu. Sie hören nicht, was der andere sagt, was der Andere meint, was er will, was ihn bewegt. Er versteht des Anderen Sprache nicht, also versteht er den Anderen nicht.

Ja, und nun fragst du mich, was der Umstand sei, dessen Problem ich gerade eben beschrieb:

Ganz genau. Alles Üble der Welt ergründet sich darauf. Doch, das kannst du mir glauben, ich bin der festen Überzeugung, dass es genau damit zusammenhängt. Die Menschen hören einander nicht zu und dadurch wird Leid, Unrecht und Unglück erzeugt.

Da war zum Beispiel einmal dieses Mädchen in meiner Nachbarschaft. Sie hat den ganzen Tag geredet, alles aus sich raus geredet. Sie hat sich verbal erbrochen. Aber wen hat es interessiert? Niemand hat ihr zugehört. Sie hat sich selbst verbal auf die Schuhe gekotzt und keiner kriegt es mit. Und dann hat sie sich genommen und aus dem Fenster geworfen. Direkt aus dem zehnten Stockwerk. War sofort tot. Hat einen Brief hinterlassen. Auf dem stand nur: „Alles, was gesagt werden musste, wurde bereits gesagt!“ oder so. Hat sich einfach aus dem Fenster gestürzt. Traurige Angelegenheit. Kann man nichts machen. Zuhören vielleicht. Aber wer hat schon die Zeit dafür? Ständig nur hier und da, Telefone klingeln, an denen man sich gegenseitig eh nur Sachen zubrüllt, die eh nicht angehört werden. Ist doch immer und überall dasselbe.

Weißt du, warum die Menschen sich nicht mehr verstehen? Gott ist angeblich Schuld. Er hat sie damals alle auseinandergepflückt. Damals haben sie noch alle dieselbe Sprache gesprochen und haben sich verstanden, haben eine Einheit gebildet. Verständnis ist der Schlüssel, ich sag es dir. Aber dann haben die da irgendso einen Turm oder so was gebaut. Ist ja auch egal. Und dann hat er sie in alle Winde gestreut und ihnen die Sprache zerschlagen. Das hat man nun davon. Wenn man sich nun dann doch versteht, ist es auch nicht recht. Alles ein Mist.

Missverständnisse beruhen ganz einfach nur darauf, dass sich niemand mehr zuhört. Manchmal nicht mal man selbst sich.

Sag mal, hörst du mir überhaupt zu?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s