Ohne

Ausschnitt aus Yosemite by Kotorie

Ich habe dir Blumen mitgebracht. Es sind doch deine Lieblingsblumen, oder? Ich glaube, mich erinnern zu können. Ich war lang nicht mehr hier. Alles sieht so anders aus. Aber es ist mir doch vertraut.

Denkst du noch manchmal daran? Erinnerst du dich? Ich habe versucht, zu vergessen. Versucht, zu vergeben. Aber alles kommt wieder hoch. Immer wieder und wieder. Je öfter ich versuche, nicht daran zu denken, desto mehr kann ich es nicht verdrängen.

Ich saß heute in der Straßenbahn, träumte unter den grauen Wolken vor mich hin. Am Bahnhof stieg eine kleine Familie ein. Sie hatten einen Sohn. Er sah aus wie er.

Er hatte seine Augen. Seinen Mund. Wenn er lächelte, hatte er sein Grinsen. Ich sah ihn. Und ich musste wegschauen, um nicht die ganze Zeit ihn zu sehen.

Er fehlt mir. Du fehlst mir.

Ich wünschte, ich wäre damals bei euch beiden gewesen.

Dann wäre ich nicht allein. Nicht ohne euch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s