Gerüchteküche

Die Gerüchte um meinen Tod sind doch arg übertrieben.

Es ist mehr eine Starre gewesen, die es zu überwinden galt.

Nichtsdestotrotz: Der König ist zurückgekehrt. 

                                                                    

Hast du für mich Gerüchte?
Jeder kennt eine Geschichte
Aber bitte jetzt keine Ausflüchte.
Ist doch egal, wie ich sie gewichte.

Erzähl sie mir ruhig,
Ich schweige ganz still.
Ich erzähl sie nur weiter,
Wenn ich es will.

Ich bin die Bild- Zeitung
In deinem Freundeskreis.
Also erzähl mir alles.
Mich interessiert jeder Scheiß.

Hast du einen Bekannten
Ist er bald dein Freund.
Und kann man bei dir landen
Hast du jede Moral versäumt.

Also erzähl mir deine Meinung.
Ich dichte sie mir um.
Morgen steht es in der Zeitung.
Jeder schert sich drum.

Advertisements

4 Gedanken zu “Gerüchteküche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s