Kochkurs No.1

Herr Z. stellt sich an den Herd. Geplant. Eine geplante Kochstunde.

Vorher beim „rettet-das-mittagessen“-Blog Lust geholt, endlich mal wieder so richtig zu kochen. Ein Blick in den Kühlschrank legt dann auch schon die Richtung fest.

Wir haben Zwiebeln, Zitronensaft, Frischkäse, Rotwein und Reis. Aber das kann es doch nicht gewesen sein.

pict0952.JPG

Dazu Gemüse. Paprika, Gurken, Tomaten…

pict0954.JPG

… und Petersilie. Alles gekauft beim türkisch-stämmigen Gemüsefachhändler des Vertrauens.

pict0953.JPG

 

Das Gemüse anschwitzen und nebenbei den Reis in starker Brühe kochen. Das Gemüse mit dem Rotwein (meine persönliche Wahl, da der absolute Favorit trockener Rotwein ist) ablöschen und köcheln lassen.

pict0955.JPG

Am Ende den Frischkäse unter den heißen Reis heben, vermengen und mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

pict0957.JPG

Das Ganze mit einem Petersilienblatt garniert servieren.

Gewürze, wie Pfeffer und Salz, muss jeder nach Gutdünken selbst beimengen. Geschmäcker sind verschieden…

 

So. Genug gekocht, jetzt wird gegessen. 

Mahlzeit.

Achso. Eine Name. Ähm…

Rotweingemüse mit Frischkäse-Petersilien-Risotto.

Klingt gut.

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kochkurs No.1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s