Wie geht ein Norddeutsches Frühstück?

Lieber googlender Fragesteller,

Wie auch andererorts zu lesen, ist das Norddeutsche Frühstück ein nicht ganz einfach herzurichtendes Mahl. Trotzdem ist es durchaus schmack- und nahrhaft.

Es gibt dazu mehrere Möglichkeiten.

 

Variante 1 (das schlichte Frühstück)

1 Tasse Kaffee (je nach Geschmack Espresso, Cappuccino, Milchkaffee, Cowboykaffee, etc.), dazu eine Zigarette.

 

Variante 2 (das opulente Mahl)

1 Tasse Kaffee (je nach Geschmack Espresso, Cappuccino, Milchkaffee, Cowboykaffee, etc.), ein Croissant oder ähnlich gelagerte Backwaren, dazu eine Zigarette.

 

Variante 3 (Frühstück für Helden)

1 Tasse Kaffee (je nach Geschmack Espresso, Cappuccino, Milchkaffee, Cowboykaffee, etc.), ein Croissant oder ähnlich gelagerte Backwaren, dazu eine Zigarette. Nicht zu vergessen: ein doppelter Tequila. Silber, nicht gold. Wir sind ja nicht auf einem Kindergeburtstag.

(Anmerkung: Die Pussyversion der 3. Variante beinhaltet anstatt des Tequilas ein Glas Sekt oder anderes Sprudelwasser, wird aber der Norddeutschen Kühle nicht gerecht.)

 

So, lieber Fragensteller. Ich hoffe, wir konnten deine Frage hinreichend beantworten.

Viel Spaß noch,

Deine Gogol-Redaktion.

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie geht ein Norddeutsches Frühstück?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s