Das vierundzwanzigste Türchen

Für alle von euch, die noch kein Gedicht für den Weihnachtsmann haben.

 

Lieber, guter Weihnachtsmann,

Geschenke brauch ich nicht.

Schau dir doch einmal die Welt an,

Dort gibt es Ärmere als mich.

 

Ich habe Spielzeug, Essen, Geld,

Geschenke, brauch ich wirklich nicht

Also gib doch schnell der Welt

Alles, was du hast für mich.

 

Ach, die haben alle schon?

Bei denen warst du heut bereits?

Okay, gib her und spar dir Hohn,

Du hast es doch, was soll der Geiz?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s