You know my love…

Die dunkle Wolke über mir ist schon nicht mehr grau. Sie ist fast schwarz. Doch die Sonne stört sich nicht daran. Der Tag liegt im Sterben, die Sonne verschwindet langsam am Horizont. Der Teil des Himmels, der noch leuchten kann, macht dies voller Leidenschaft in Orange. Aus den Tälern kriecht langsam der Nebel die Hügel hinauf. Die Landschaft, im Sommer noch voller Weizenfelder stand, liegt nun in einem Meer aus grauen Schleiern.
Und während mich mein Weg durch die Schleier, vorbei an der Sonne führt, bleiben meine Gedanken nur bei dir. Als hätte ich dich nie verlassen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s