Ein 2009er Stöckchen

Vom Maggi abgestaubt, weil ich eh schon längst das vergangene Jahr Revue passieren lassen wollte…

Zugenommen oder abgenommen? Keine Ahnung. Gleich geblieben? Aber eher zu.

Haare länger oder kürzer? Kürzer. Und gern noch mehr. Wird ja auch nicht mehr auf dem Kopf, ne?

Kurzsichtiger oder weitsichtiger? Keine Änderung. Aber dank neuer Brille mehr Sicht.

Mehr Kohle oder weniger? Mehr.

Mehr ausgegeben oder weniger? Mehr. Viel mehr.

Mehr bewegt oder weniger? Die Bewegung auf Arbeit mitgerechnet? Dann mehr. Nicht? Dann weniger.

Der hirnrissigste Plan? Galerie- und Verlagsgründung. Hat ja dann auch nicht geklappt.

Die gefährlichste Unternehmung? Gefährlich? Ich lebe ungefährlich. Selbst, wenn ich inmitten brennenden Gebälks stehe.

Der beste Sex? (Soweit ich mich erinnern kann.) Definitiv.

Die teuerste Anschaffung? Ersatzteile fürs Auto nicht miteingerechnet? Dann die gebrauchte digitale Spiegelreflexkamera. Und ich freu mich noch immer riesig darüber.

Das leckerste Essen? Selbstgekochtes Thai-Curry vom Frollein Kunterbunt.

Das beeindruckendste Buch? Germinal von Zola.

Der ergreifendste Film? Zuviele. Viel zu viele.Dillinger?

Die beste CD? Charlotte Gainsbourg – IRM.

Das schönste Konzert? Ich gehe nicht auf Konzerte.

Die meiste Zeit verbracht mit …? Der Arbeit.

Die schönste Zeit verbracht mit …? Dem Frollein Kunterbunt.

Vorherrschendes Gefühl 2009? Langeweile.

2009 zum ersten Mal getan? In Hamburg gewesen.

2009 nach langer Zeit wieder getan? Leberwurst probiert.

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen? Langeweile. Schweinegrippenimpfungsnebenwirkung. Kaputter Rücken.

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte? Das eigene Wohl.

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe? Meine Aufmerksamkeit.

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat? Zuwendung.

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat? „Mein Künstler.“

Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe? „Für immer und ewig und drei Tage.“

So. Das war es dann mit 2009.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s